Do-or-Die-Spiel in Estebrügge

Am Wochenende zählt es für beide Mannschaften. Beim Derby unserer Ersten auswärts beim ASC Cranz-Esteberügge stehen beide Teams unter Zugzwang. Zumindest gilt für die beiden Kontrahenten: verlieren verboten. Die Altländer haben in der letzten Woche beim VfL Güldenstern Stade ihren ersten Sieg eingefahren (2:1) und Selbstvertrauen getankt. In der Bezirksliga gab es zwischen den Duellanten schon viele erinnerungswürdige Rivalenspiele. Dorthin wollen weder der ASC noch die VSV zurück und brauchen dringend die Punkte. Ein spannendes Duell.

Zählbares braucht nach wie vor auch unsere Zweite. Die Schwarz-Weißen sind am Sonntag bei der SV Drochtersen/Assel III zu Gast und wollen ihre ersten Punkte in der Fremde holen. In Torlaune zeigte sich zuletzt die Dritte, die nun beim Deinster SV II antritt, die Vierte nutzt das spielfreie Wochenende für einen Teamabend. In den Herbstferien befinden sich hingegen unsere Damenmannschaften. Die 1. Frauen testet zumindest am Sonntag (18.10., 11 Uhr) an der Feldstraße gegen den Buchholzer FC.

Wichtiger Hinweis: Der ASC Cranz-Estebrügge hat ca. 150 Sitzgelegenheiten zur Verfügung und bittet darum, bei Möglichkeit einen eigenen Stuhl mitzubringen. Ihr kennt das Spiel von unseren Heimspielen: Wenn die Kapazitäten aufgebraucht sind, kommt Ihr nicht auf die Anlage.

 

Das Wochenende in der Übersicht

 

Samstag, 17. Oktober:

ASC Cranz-Estebrügge vs. Team VSV I – 16 Uhr.

 

Sonntag, 18. Oktober:

SV Drochtersen/Assel III – Team VSV II – 13 Uhr.

Deinster SV II – Team VSV III – 13 Uhr.

 

(Text: Moritz Studer, Foto: Rolf Schmietow)

Weitere News

Landesliga-Frauen holen die Staffelmeisterschaft

Die Landesliga-Frauen holen sich mit einem Heimsieg über Oste/Oldendorf die Staffelmeisterschaft, die Vierte zieht ins Kreisplakette-Achtelfinale ein. Einen Rückschlag musste hingegen die Dritte hinnehmen…